GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Thai Yoga Massage zum Kennenlernen

Referent:in - Göngrich Iris

Zielgruppe - Masseur:innen, Fitness-, Bewegungs- und Entspannungstrainer:innen, Yoga-Lehrer:innen und Praktizierende, Physiotherapeut:innen, Sportler:innen und Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich

Die Thai Yoga Massage verbindet fließende Bewegungen mit Druckpunkt- und Energielinienmassage, passiven Yoga-Dehnbewegungen und Gelenkmobilisation. Sanfte Bewegungen an den Zehenspitzen schwingen durch bis zur Nasenspitze. Die Wirbelsäule ist in stetiger Bewegung. Gebende und Empfangende sind eine Einheit, bewegen sich im Fluss zu einem Ganzen. Durch die gemeinsame Bewegung sind Blockaden sofort spürbar und können am Ursprung gelöst werden. Der Fokus liegt auf dem praktischen Üben an wechselnden Körpern, um die unterschiedlichen Beweglichkeiten und Spannungen zu spüren und zu lockern. Die Thai Yoga Massage nährt von innen, macht beweglicher und hilft loszulassen. Massiert wird in bequemer Sport- oder Yogakleidung auf einer Matte am Boden. Elemente der Thai Massage lassen sich auch mit anderen Massagetechniken auf der Massageliege kombinieren, im Yogaunterricht einbauen oder privat genießen.

Inhalte:

- Was ist Thai Massage?
- Spürmomente
- Einführung in die Grundprinzipien der Thai Massage
- Einsatz deiner Schwerkraft
- Der "Perfect fit"
- Passive Yoga-Dehnungen und Drucktechniken
- kleine Massage-Sequenzen

Keine Massage-Vorkenntnisse erforderlich.

Zurück zur Übersicht

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum Seminar/Lehrgang


Termin
03.03.2023, 09.00 - 15.00 Uhr

2023 03 03 09:00 2023 03 03 15:00

Gebühr
115,00 EUR  Teilnahmebeitrag


Jetzt anmelden Termine im Kalender speichern
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: